GEL NAILS

Die Gel-Technik zeichnet sich durch eine Vielzahl lichthärtender Kunststoffe aus, die durch einige Schichten mit einem Pinsel auf den Nagel aufgetragen- und unter speziellem UV-Lichtgerät gehärtet werden.

Diese Methode wird oftmals zur Verstärkung der eigenen Naturnägel herangezogen. Da der Naturnagel ungehindert weiter wachsen kann und dies nicht schädlich für den Eigennagel ist, entscheiden sich daher viele Frauen für die schonende Geltechnik.

Besonders für Frauen, die anfällig für brüchige oder strapazierte Nägel sind, ist die Geltechnik die sinnvollste Lösung. Durch Gelnägel kann der Naturnagel verstärkt oder verlängert werden, die Länge der Nägel ist individuell wählbar und auch die Nagelform kann sich jede Frau im Rahmen des Machbaren aussuchen. Ob kurze oder lange Nägel, ob ovale oder eckige Form, Gelnägel erlauben vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Um strapazierfähige und schöne Gelnägel zu erhalten, werden verschiedenartige Gelprodukte angeboten. Ein gutes Gel lässt sich leicht verarbeiten und gewährleistet, dass die Nägel nach der Modellage natürlich glänzen, ohne dass ein zusätzlicher Lack aufgetragen werden muss.

VORTEILE DER GELNÄGEL

Ein grosser Vorteil der Gelnägel ist die einfache Nagel-Modellage. Darüber hinaus wird der Geruch nicht als störend empfunden, wie es beispielsweise bei Acrylnägeln oft der Fall ist, denn die Gel-Technik ist geruchlos. Ein weiterer Pluspunkt der Gelnägel ist ihre hohe Verträglichkeit, so dass sie für nahezu jeden Menschen ideal geeignet sind. Auf Grund ihrer zahlreichen Vorteile haben sich Gelnägel schon längst einen Namen gemacht und werden in jedem guten Nagelstudio angeboten.

PEDIKÜRE

Kosmetische Pediküre
Der Fussnagel wird gekürzt und in Form gebracht, oberflächlich geglättet und poliert. Die überstehende Nagelhaut wird sanft entfernt. Trockene Haut an der Fusssohle wird maschinell entfernt. Zum Schluss werden die Füsse eingecremt und massiert.
Auf Wunsch werden die Fussnägel noch lackiert.

Medizinische Pediküre
Hier werden die Füsse im warmen Wasser eingeweicht um so einfacher die Hornhaut zu entfernen. Die Fussnägel werden wie bei der kosmetischen Fusspflege behandelt, das heißt, sie werden gekürzt und falls vorhanden die eingewachsenen Nagelecken rausgeschnitten. Dann wird die Nageloberfläche geglättet und poliert.
Der Unterschied bei der medizinischen Fusspflege besteht darin, dass man hierbei auch Hühneraugen, Druckstellen, verdickte Nägel und Schwielen bearbeitet.

French Pediküre
Hierbei wird der Fussnagel mit einem Gel verstärkt. Man kann sich zwischen der French Methode, farbigem Gel oder dem Schellac Überzug entscheiden. Die Vorteile dieser verstärkten Fussnägel liegen darin, dass die Farbe viel länger hält als normaler Nagellack und durch die Gelschicht der Naturnagel stabiler und haltbarer ist. Zum optimalen Erhalt der Verstärkung ist ein regelmässiges Auffüllen alle vier bis sechs Wochen empfehlenswert.

KONTAKT

Tel: +41 76 211 15 01

ERHALTEN SIE UNSEREN NEWSLETTER